geschichte

Alles begann Mitte der vierziger Jahre, als Herr Rohr im Ort Staufen (RoSta) beauftragt wurde, eine einfache und wirtschaftliche Lösung zur Unterstützung von Anhängerachsen zu entwickeln.

Die drei Hauptfunktionen, die Federung, Dämpfung und Aufhängung führten zum ROSTA Gummifederelement.
Heute exportiert die ROSTA AG über 90 % ihrer Produkte. Mit sechs Tochtergesellschaften und 35 Vertriebspartnern. Mit einer klaren Wachstumsstrategie expandiert ROSTA auf allen Ebenen.

 

Folgen Sie uns!